Mein Glaube meine Religion
Mein Glaube meine Religion
Mutter Teresa
Mutter Teresa

Kosovo

Am 17. Februar 2008 erklärte das Parlament in der Hauptstadt Priština mit der Proklamierung der Republik Kosovo die Unabhängigkeit des Territoriums von Serbien.

International ist die Unabhängigkeit umstritten. 52 der 192 UN-Mitgliedstaaten erkennen den Kosovo bisher als unabhängigen Staat an, manche Staaten lehnen die Anerkennung entschieden ab.

Serbien sieht den Kosovo weiterhin als seine Autonome Provinz Kosovo und Metochien (Autonomna pokrajina Kosovo i Metohija/Аутономна покрајина Косово и Метохија, kurz Kosmet/Космет; albanisch Krahina Autonome e Kosovës dhe Metohisë) an.

Kosovo kam nach dem Kosovokrieg – unter formeller Wahrung der Zugehörigkeit zu Serbien – durch die UN-Resolution 1244 unter UN-Verwaltung. Die Entwicklung nach der Unabhängigkeitserklärung soll künftig durch die Rechtsstaatlichkeitsmission der Europäischen Union im Kosovo („EULEX Kosovo“) überwacht werden. Ob die EULEX-Mission den Vereinten Nationen unterstehen wird, ist derzeit unklar.

Republika e Kosovës
Република Косово / Republika Kosovo

Republik Kosovo
Flagge des Kosovo
Wappen des Kosovo
Flagge Wappen
Amtssprache Albanisch
Hauptstadt Prishtina/Priština
Staatsform Republik
Regierungsform Parlamentarische Demokratie / Protektorat der UNO/EU
Staatsoberhaupt Fatmir Sejdiu
Regierungschef Hashim Thaçi
Fläche 10.887 km²
Einwohnerzahl etwa 2.100.000
Bevölkerungsdichte 195 Einwohner pro km²
BIP 2.711.552.700 € (2006)
BIP/Einwohner 1.275 € (2006)
Währung Euro
Unabhängigkeit 17. Februar 2008
Nationalhymne Evropa
Nationalfeiertag 17. Februar 2008
Zeitzone UTC+1 MEZ
UTC+2 MESZ (März–Oktober)
Internet-TLD noch nicht vergeben

Weitere Informationen bei Wikipedia.de

Quelle: www.wikipedia.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Kosovo